Implantate / CT-Planung

ZahnimplantatDas Zahnimplantat

Das Zahnimplantat besteht aus Titan, es ersetzt Ihre natürlich Zahnwurzel. Der Implantationskörper wird dazu operativ in den Kieferknochen eingesetzt, um dort in einer Einheilphase von 3 bis 6 Monaten fest mit dem Knochen zu verwachsen.

Information

Ob kleine oder große Zahnlücke, selbst bei völliger Zahnlosigkeit sind Implantate eine sichere, naturgemäße Basis für Ihre prothetische Versorgung. Wenn medizinische und anatomische Voraussetzungen erfüllt sind, existieren nach oben keine Altersgrenzen für diese Behandlungsmethode.

 

Implantate - der Behandlungsablauf

Voruntersuchungen
Erst nachdem sich der Zahnarzt ein umfassendes Bild von Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Mundsituation gemacht hat, wird die Implantation genauestens geplant. Hierzu kommt ein hochmodernes Navigationssystem zum Einsatz, bei dem der Zahnarzt vorab die Operation am Computer simuliert und so eine dreidimensionale Darstellung Ihres Kiefers bekommt. Sicherheit in der Planung ist uns eben besonders wichtig  mehr lesen...

ImplantateOperation
Unter örtlicher Betäubung wird der Kiefer an der Stelle freigelegt, an der das Implantat eingesetzt werden soll. Nach erfolgreichem Eingriff wird das Operationsfeld vernäht, das Implantat kann einheilen.

Einheilphase
Für den Zeitraum der Einheilung erhalten Sie von Ihrem Zahnarzt eine provisorische prothetische Versorgung.

Prothetische Versorgung
Nach ca. 8-15 Wochen ist das Implantat im Kieferknochen fest verankert. Nun kann die prothetische Versorgung geplant und ausgeführt werden.


Die Haltbarkeit von Implantaten

Ihre einwandfreie Mundhygiene entscheidet über das langfristige Gelingen. Es liegt also auch in Ihrer Hand, durch gewissenhafte Zahnpflege den Erfolg Ihrer Implantate dauerhaft zu sichern. Bei sorgfältiger Pflege und regelmäßiger Kontrolle sind Implantate jedoch jahrzehntelang sicher und bequem.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok